„Erziehung ist Beziehung“ - Jesper Juul, dänischer Familientherapeut

Herzlich Willkommen auf der Seite des offenen Ganztages der Grundschule Hille !

Für uns steht das Wohlergehen des Kindes im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit.

  • Wir haben Respekt vor der individuellen Persönlichkeit der Schüler:innen, jedes Kind ist einzigartig
  • Wir begleiten die Kinder auf ihrem persönlichen Entwicklungsweg.
  • Wir fühlen uns einem ganzheitlichen Erziehungskonzept verpflichtet.
  • Vielfalt und Unterschiedlichkeit sehen wir als Bereicherung !
  • Das voreinander und miteinander Lernen ist uns wichtig
  • Wir stärken das Selbstwertgefühl der Kinder
  • Wir fördern Erlebnisse, die wichtiger sind als Ergebnisse
  • Wir sehen uns als verlässliche Anlaufstelle für Kinder und Eltern. Konflikte werden zeitnah bearbeitet. Das erfordert ein hohes Maß an Flexibilität und die Bereitschaft sich jeden Tag auf neue Situationen einzulassen.
  • Wir vermitteln Formen des friedlichen Zusammenlebens
  • Wir bieten Kindern Räume, die ihnen vermitteln:

IHR seid herzlich willkommen!  

Wichtig für eine positive Entwicklung des Kindes sind nicht nur strukturierte Lernprozesse (z.B. vormittags im Unterricht), sondern auch die situativen Lernprozesse im freien Spiel. Hier können sie ihren eigenen Interessen, Fertigkeiten und Fähigkeiten nachgehen und dabei Spielpartner, Spielinhalte und Spielort selbst wählen. Viele Erfahrungen und Erlebnisse fließen in das Spielen ein. Alltagssituationen, Stress und Ängste können auf diese Weise verarbeitet werden.

Während dieser Zeit nutzen wir die Räumlichkeiten der OGS, den Werkraum, die Bücherei und das gesamte Außengelände(incl. Soccerplatz) nutzen. Verschiedene Einrichtungsgegenstände und Materialen regen zu vielfältigen Spielideen an, wie z.B. eine Bauecke, eine Puppenecke, ein Ruheraum mit Kissen und Decken, eine Leseecke, Gesellschaftsspiele, ebenso ein Kreativbereich mit verschiedenen Mal- und Bastelmaterialien.

 

Und so gestaltet sich der Nachmittag:

Nachdem der Unterricht beendet ist, kommen die Kinder zum Mittagessen und gehen anschließend in die Hausaufgabenbetreuung, die in den Klassenräumen stattfindet.

Die Hausaufgaben sollen von den Kindern weitgehend allein und selbstständig erarbeitet werden können. Hierbei werden sie von uns beaufsichtigt und angeleitet. Manche Kinder benötigen eine gezielte Förderung. Hier werden wir durch Lehrer:innen unterstützt. Wir achten darauf, dass genügend Zeit für Erholung und das gemeinsame Spielen bleibt.

Ab 14:30 Uhr bieten wir den Kindern verschiedene AG-Angebote an:

Sport AG,
Kunst & Kreativ,
Kochen & Backen,
Lesen, Gestalten mit Holz und Textilien, Traumreisen,
Wasserspiele im Sommer, Filzen, Kerzen ziehen,
Theater, Rollenspiele, Sketche

 

Betreuung bis zum Ende der 6. Stunde

Im Rahmen des offenen Ganztages bieten wir auch eine Betreuung bis 13:15 Uhr an.

Eine Teilnahme am Mittagessen und in der Hausaufgabenbetreuung ist hier nicht vorgesehen.

Die Kinder können an der Ferienbetreuung teilnehmen.

Ferienbetreuung

Während der Oster-, Sommer- und Herbstferien findet eine Ferienbetreuung jeweils an einer Grundschule in der Gemeinde Hille statt, sofern eine entsprechende Nachfrage besteht (mindestens 10 Kinder). In den Weihnachtsferien ist die OGS grundsätzlich geschlossen - diese Ferien sind ganz für die Familie da.

Die Grundschulstandorte der Ferienbetreuung werden in Absprache mit allen OGS-Gruppen (Nordhemmern, Oberlübbe, Rothenuffeln und Hille) festgelegt.

Die Ferienbetreuung findet jeweils montags bis donnerstags in der Zeit von 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr und freitags in der Zeit von 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr statt. Für die Randstundenkinder endet eine Ferienbetreuung um 13:30. Für die Teilnahme an der Ferienbetreuung ist zur Planung eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Anmeldevordrucke sind bei Bedarf in der jeweiligen Betreuungsgruppe erhältlich. Sprechen Sie uns an!

Die aktuellen  Informationen zu der Ferienbetreuung finden Sie hier:

https://www.hille.de/Leben-Lernen/Offene-Ganztagsgrundschule

Auf dieser Seite finden Sie zusätzlich noch mehr Information über den offenen Ganztag in der Gemeinde Hille.

Finanzielles

Frühbetreuung bis 7.45 Uhr: 25€ monatl.
Betreuung bis 13.15 Uhr (Randstunde): 45 € monatl.
Betreuung bis 16.00 Uhr (Offener Ganztag): Einkommensabhängig
Mittagessen pro Tag: 3,55€
Die Beträge werden per Bankeinzug monatlich erhoben.
Geschwisterkinder zahlen die Hälfte.

Unsere Betreuungsmodelle

  Frühbetreuung VüM (Randstunde) Ganztag (Teilnahme mind. an 3 Tagen)
Betreuungszeiten

Mo-Fr 7:00-7:40 Nachdem Unterrichtsschluss bis 13:15 (6.Stunde) Nachdem Unterrichtsschluss Mo-Do bis 16:00 (spätestens bis 16:30);Fr bis 15:00.
Mittagessen

nein nein täglich. Preis: 3,55 Euro. Caterer: Erste Sahne
Hausaufgaben

nein nein mit Unterstützung durch Fachkräfte des Ganztags und Lehrkräfte
Ferienbetreuung

nein Der Elternbeitrag beträgt 45,00 Euro pro Woche. Mo-Fr: 7:30 - 13:30 Das Angebot ist für die Ganztagskinder kostenlos. Mo-Do: 7:30 - 16:30 / Fr: 7:30 - 15:00
    Anmeldung ist erforderlich! Die Betreuung findet jeweils an einer Grundschule in der Gemeinde Hille statt (mind. 10 Kinder)
Brückentage

nein Mo-Fr: 7:30 - 13:30 Mo-Do: 7:30 - 16:30 / Fr: 7:30 - 15:00
Anmeldung ist erforderlich! (mind. 10 Kinder)
Vertragslaufzeit

1 Jahr 1 Jahr 1 Jahr
Verlängerung

muss jedes Jahr verlängert werden Automatisch,wenn es nicht spätestens bis zum 31. März gekündigt wird (Ausnahme: Abschlussklasse, Umzug usw.)
Kosten

25,00 Euro 45,00 Euro Einkommensabhängig

Träger der OGS

Unser Träger ist die gemeinnützige GmbH BaS Betreuung an Schulen mit Sitz in Bielefeld. Sie übernimmt die finanziellen und verwaltungstechnischen Aufgaben der OGS. Die Anschrift lautet:

BAS GmbH.
Meisenstr. 65
Speicher 1
33607 Bielefeld
Tel.0521 92360980

Kontakt vor Ort in Hille

Leitung der OGS: Olga Peters und Sandra Wolf
Tel.: 05703/516 00 95 (mit Anrufbeantworter)
Mail: ganztag@grundschule-hille.de
Fax: 05703/516 00 97