Liebe Kinder, liebe Eltern, wir freuen uns Euch unsere OGS vorzustellen.

„Kinder sind kleine große Persönlichkeiten“ (Hermann Lahm)

 

Unsere Betreuungsmodelle:

  Frühbetreuung VüM (Randstunde) Ganztag (Teilnahme mind. an 3 Tagen)
Betreuungszeiten

Mo-Fr 7:00-7:40 Nachdem Unterrichtsschluss bis 13:15 (6.Stunde) Nachdem Unterrichtsschluss Mo-Do bis 16:00 (spätestens bis 16:30);Fr bis 15:00.
Mittagessen

nein nein täglich. Preis: 3,10 Euro. Caterer: Erste Sahne
Hausaufgaben

nein nein mit Unterstützung durch Fachkräfte des Ganztags und Lehrkräfte
Ferienbetreuung

nein Der Elternbeitrag beträgt 45,00 Euro pro Woche. Mo-Fr: 7:30 - 13:30 Das Angebot ist für die Ganztagskinder kostenlos. Mo-Do: 7:30 - 16:30 / Fr: 7:30 - 15:00
    Anmeldung ist erforderlich! Die Betreuung findet jeweils an einer Grundschule in der Gemeinde Hille statt (mind. 10 Kinder)
Brückentage

nein Mo-Fr: 7:30 - 13:30 Mo-Do: 7:30 - 16:30 / Fr: 7:30 - 15:00
Anmeldung ist erforderlich! (mind. 10 Kinder)
Vertragslaufzeit

1 Jahr 1 Jahr 1 Jahr
Verlängerung

muss jedes Jahr verlängert werden Automatisch,wenn es nicht spätestens bis zum 31. März gekündigt wird (Ausnahme: Abschlussklasse, Umzug usw.)
Kosten

25,00 Euro 45,00 Euro Einkommensabhängig

So gestaltet sich der Nachmittag im Offenen Ganztag:

ab 11.35 Mittagessen

Das Essen wird täglich frisch gekocht und von dem Lieferanten „Erste Sahne“ geliefert.  Bei der Zusammenstellung des Speiseplans wird Rücksicht auf andere Essenskulturen und Lebensmittelunverträglichkeiten genommen. Sollte Ihr Kind bestimmte Lebensmittel nicht essen dürfen, sprechen Sie uns an.

Neben einer kindgerechten Zubereitung des Essens wird das Essen als Gemeinschaftserlebnis gestaltet, um Rücksichtnahme zu üben, Sozialkompetenz zu erwerben und zugleich eine altersgemäße Esskultur zu entwickeln.

Hausaufgabenbetreuung bis 14.30

Nach dem Essen gehen die Kinder anschließend in die Hausaufgabenbetreuung.

Als “Ganztagsbetreuung“ ist die Hausaufgabenbetreuung eine unserer zentralen Schwerpunkte. Hausaufgabenbetreuung wird als gebundenes Angebot organisiert und ist obligatorisch. Wir legen Wert auf personelle Kontinuität. Das heißt: die Hausaufgabenbetreuung findet in festgelegten Klassenräumen der Jahrgangsstufe, zu festgelegten Zeiten, mit festen Bezugspersonen statt. Die Lehrer, Eltern und Betreuungskräfte entwickeln gemeinsam einen allgemeinen Orientierungsrahmen, der einen gegenseitigen Informationsaustausch gewährleistet.

Die Hausaufgaben sollen von den Kindern weitgehend allein und selbständig erarbeitet werden können. Hierbei werden sie von uns beaufsichtigt und angeleitet.

Die Arbeitszeiten für die erste/zweite Klasse betragen in der Regel 30 Minuten.

Die Arbeitszeiten für die dritte/vierte Klasse betragen in der Regel 45 – 60 Minuten.

14.30 – 16.00 Freispiel / AG´s

Hier liegen unsere Schwerpunkte in den Bereichen:

Sport AG: im Mittelpunkt stehen Teamwork und der Spaß an sportlichen Herausforderungen.

Entspannung z. B Traumreisen: Um eine emotionale Wahrnehmung der Kinder zu stärken

Gestalten mit Ton, Holz, Farben / Nähmaschinenführerschein / Töpfern / Wolle und Filz: hier wird die Kreativität der Kinder gefördert und gefordert, dem Gestaltungsspielraum werden dabei fast keine Grenzen gesetzt. Dabei können die Kinder Zugang zu den unterschiedlichsten Materialen bekommen, ihrer Fantasie freien Lauf lassen und Spaß an der Gestaltung ihrer Arbeiten unter fachgerechter Anleitung haben.

Kochen und Backen: hier wird den Kindern der Wert von gesundem und leckerem Essen vermittelt und die Freude und der Spaß am Selberkochen geweckt werden.

Arbeitsgemeinschaften bieten wir an 4 Nachmittagen in der Woche an. Alle Arbeitsgemeinschaften orientieren sich an altersgerechten Interessen und lebensnahe Bedürfnisse der Kinder.

Die Grundschule Hille verfügt über einen begrünten Außenbereich mit vielen Turn-, Spiel- und Klettergeräten, die den Wunsch nach Bewegung im freien Spiel unterstützen. Uns ist es wichtig, dass die Kinder neben den Arbeitsgemeinschaften und Angeboten auch viel „Freispiel“ haben, denn gerade dabei lernen die Kinder in allen Bildungsbereichen sehr viel. Außerdem   verfügen   wir   noch   über   einen   Sandkasten   mit   Spielgeräten   und  unseren   angelegten Schulgarten.

Ferienbetreuung

Während der Oster-, Sommer- und Herbstferien findet eine Ferienbetreuung jeweils an einer Grundschule in der Gemeinde Hille statt, sofern eine entsprechende Nachfrage besteht (mindestens 10 Kinder). In den Weihnachtsferien ist die OGS grundsätzlich geschlossen - diese Ferien sind ganz für die Familie da.

Die Grundschulstandorte der Ferienbetreuung werden in Absprache mit allen OGS-Gruppen (Nordhemmern, Oberlübbe, Rothenuffeln) festgelegt.

Die Ferienbetreuung findet jeweils montags bis donnerstags in der Zeit von 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr und freitags in der Zeit von 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr statt. Für die Randstundenkinder endet eine Ferienbetreuung um 13:30. Für die Teilnahme an der Ferienbetreuung ist zur Planung eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Anmeldevordrucke sind bei Bedarf in der jeweiligen Betreuungsgruppe erhältlich. Sprechen Sie uns an!

Die aktuellen  Informationen zu der Ferienbetreuung finden Sie hier:

https://www.hille.de/Leben-Lernen/Offene-Ganztagsgrundschule

Auf der Seite finden Sie zusätzlich noch mehr Information über den Ganztag in der Gemeinde Hille.

Kosten für die Eltern:

Frühbetreuung bis 7.45 Uhr: 25€ monatl.
Betreuung bis 13.15 Uhr (Randstunde): 45 € monatl.
Betreuung bis 16.00 Uhr (Offener Ganztag): Einkommensabhängig
Mittagessen pro Tag: 3,10€
Die Beträge werden per Bankeinzug monatlich erhoben.
Geschwisterkinder zahlen die Hälfte.

Träger der OGS

Unser Träger ist der Verein Betreuung an Schulen (BaS) mit Sitz in Bielefeld. Er übernimmt die finanziellen und verwaltungstechnischen Aufgaben der OGS. Die Anschrift lautet:

BAS GmbH.
Meisenstr. 65
Speicher 1
33607 Bielefeld
Tel.0521 92360980

Kontakt

 

Leitung der OGS: Olga Peters und Sandra Wolf
Tel.: 05703/516 00 95 (mit Anrufbeantworter)
Mail: ganztag@grundschule-hille.de
Fax: 05703/516 00 97