Elternbrief zu Ostern

Liebe Eltern,

in dieser besonderen Zeit möchte ich Ihnen zunächst für Ihre gute Zusammenarbeit im Sinne Ihrer Kinder danken, für den reibungslosen Ablauf bei der Aufgabenverteilung, den guten Kontakt zu den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern und Ihren Einsatz bei der Betreuung Ihrer Kinder in schulischen und häuslichen Belangen. Es freut das Kollegium sehr, dass die „neuen“ Kommunikationswege in der momentanen Notsituation gut funktionieren. Auch die Schülerinnen und Schüler fangen an, erste E-Mails zu schreiben und zu verschicken, was uns Lehrerinnen und Lehrer sehr begeistert. Sogar „alte“ Wege, wie das Schreiben von Briefen, Tagebüchern und Postkarten werden wieder genutzt.

Es ist für uns alle eine große Herausforderung, diese Krisenzeit gut und vor allem gesund zu überstehen. Es bleibt zu hoffen, dass die Regierung weiterhin die richtigen Schritte einleitet, um unser aller Gesundheit zu schützen und Reglementierungen in einem angemessenen zeitlichen Rahmen zu treffen, damit das öffentliche Leben schrittweise wieder aufgenommen werden kann.

Die geplante Ferienbetreuung kann nicht stattfinden. Ich möchte Sie allerdings daran erinnern, dass grundsätzlich auch in den Osterferien (ausgenommen die Tage vom 10.-13.04.) die Möglichkeit besteht, Ihre Kinder auf bekanntem Wege zur Notbetreuung anzumelden. Wie es nach den Ferien weitergeht, erfahren Sie auf unserer Homepage und über die Elternbriefe, die die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer als E-Mail verschicken.

Ich wünsche Ihnen frohe Ostertage und weiterhin viel Kraft und Geduld für die derzeitige Situation. Im Blick auf die Boten des Frühlings und zum nahenden Osterfest wünsche ich Ihnen die Gewissheit, dass das Leben immer einen Weg findet und dass wir uns bald wiedersehen können.

“In der Mitte der Nacht liegt der Anfang eines neuen Tages und in ihrer dunklen Erde blüht die Hoffnung!“ (Sybille Fritsch-Oppermann)

Allen ein gesegnetes Osterfest!

Freundliche Grüße

Mareike Netzeband für das Kollegium der Grundschule Hille

Veröffentlicht in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar